alima PURE – Natürliches Makeup

Alima Pure Satin Matte Foundation

Ok, ich hab alles andere als eine Begabung im Genre Schminken. Ich sag nur Smokey Eyes und meine Augen sehen aus wie nach einem Boxkampf. Nach jahrelanger Übung kann ich mittlerweile einigermaßen einen Lidstrich ziehen. Beim Thema Lidschatten bin ich jedoch wieder raus. Kein Schmink-Ass, aber dafür ein Recherche-König. Ich finde das Beste unter dem Besten und da blieb es nicht lange aus und ich entdeckte ein Goldstück in der Naturkosmetik.

Seit zwei Jahren benutze ich nur Naturkosmetik auf meiner Haut. Unsere Haut ist unser größtes Organ und nimmt alles auf was wir drauf klatschen. So auch die chemischen Stoffe. Diese gelangen mit Leichtigkeit in die Blutbahn und richten Unfug an. Pickel, Mitesser, Fettglanz, leise rieselt der Schnee – alias trockene Hautschüppchen – sind nur einige der Übeltäter. Da erübrigt sich für mich die Frage, ob ich diese Chemie tatsächlich auf meiner Haut haben möchte, geschweige denn in meinem Körper.

Ich benutze nicht jeden Tag Makeup, vor allem kein flüssiges. Entweder fettet das Gesicht dabei schnell nach oder es wird ausgetrocknet. Zumindest war es in der Vergangenheit bei mir der Fall.

 

Mineralkosmetik, die alte/neue Entdeckung

Mineralpuder kann genau so gut abdecken und lange halten. Dafür muss man nur das richtige finden. Und was soll ich sagen, ich habe endlich das perfekte Makeup gefunden und dann noch im Bereich Naturkosmetik. Ich habe vorher schon ein paar Mineralpuder ausprobiert, die ganz ok waren. Aber eben halt nur ok, entweder waren sie zu grau- oder rosastichig oder zu schimmernd. Durch Zufall bin ich auf die Marke alima PURE gestoßenen und mein Leben hat sich seitdem verändert.

Mein Interesse an Schminke ist grundsätzlich eher lauwarm im Vergleich zu damals. Das meiste Makeup heutzutage ist von renommierten Chemie Marken und Naturkosmetik ist vergleichbar nur spärlich vertreten, vor allem was die Auswahl betrifft. Aber die Farben von alima PURE gefallen mir so gut, dass mein passives Dasein gegenüber Schminke plötzlich in ein aktives großes Feuer übergeschwenkt ist. Ich wollte ursprünglich nur drei Produkte kaufen, nun sind es doch fünf geworden.

Es gibt nur einen Haken an der Sache: die Produkte gibt es nur online zu kaufen. Das ist aber nur halb so wild, weil alima PURE Makeup Proben anbieten für nur 1,75 $/Stück. Das Sortiment umfasst allein an Mineralpuder 45 Töne. Von Alabasterhaut bis hin zur schokoladen geküsster Haut ist für jeden der passende Ton dabei. Ich bin übrigens gelb.

 

alima PURE Makeup

 

Welcher Ton?

Ich habe zunächst ein paar Satin Matte Foundation Samples bestellt und den passenden Ton gefunden. Der Guide hilft dir den passenden Ton zu finden. Die Töne lassen sich auch super untereinander mischen. Allein das kleine Pröbchen hat mir für mehrere Wochen gereicht. Falls du dir sehr unsicher bezüglich eines passenden Tons bist, kannst du persönlich nachfragen und dich beraten lassen. Die Makeup Artists dort sind sehr kompetent und hilfsbereit. (Übrigens: Makeup Artist erhalten dort 35 % Rabatt).

Attention: bis zu sieben Samples kannst du bestellen, dann ist die Bestellung zollfrei (unter 22 €). Die Bestellung der Samples war innerhalb von 10 Tagen da.

Ich habe meine Sachen bei alima PURE direkt bestellt, es gibt sie jedoch auch bei http://www.allsana.de. Aber Achtung: nicht wundern, alima PURE hat ihr Design geändert. Bei allsana ist noch das alte vorhanden, welches jedoch nach und nach durch das Neue ausgetauscht wird.

Wem der Aufwand mit Versand, Online-Beratung und co. zu aufwändig ist (es lohnt sich jedoch), für den gibt eine vergleichbar gute deutsche Marke: Provida Organics aus einem Ort in NRW. Diese Kosmetik ist sogar Demeter zertifiziert. Vegan und frei von jeglichen chemischen Inhaltsstoffen. Provida hat in der Vergangenheit die Kosmetik alima PURE vertrieben und führt diese nun nicht mehr, da sie nun ihre eigene Mineralkosmetik mit dem Namen Earth Minerals anbieten. Wenn diese nicht mal stark den Produkten von alima PURE ähnelt 😉 Aber umso besser, denn alima PURE ist meiner Meinung nach der Ferrari unter der Mineralkosmetik. Provida kann hier durchaus mithalten, sogleich alima PURE eine noch größeres Sortiment und Farbpalette anbietet und mich einen ticken eher anspricht.

 

alima PURE ist für mich vergleichbar mit MAC Cosmetics

Ich bin so begeistern von diesem Makeup, weil man diesen typischen Photoshop-Effekt damit erzielen kann oder eben einen ganz natürliches Finish. Und das nur mit ein paar natürlichen Zutaten.

Die Produkte von alima PURE sind für alle Hauttypen geeignet donde se compra el viagra. Von Allergiker bis fettige Haut für alle verträglich und passen sich dem Hauttyp an. Kann ich nur bestätigen.

alima PURE natural mineral makeup

Folgende Produkte sind in mein Eigentum übergegangen:

  • Satin Matte Foundation (Warm 3): Das ist ein MUSS, wenn man etwas bei alima PURE bestellt. Das beste Makeup, was ich bis jetzt hatte. Es erfüllt für mich alle Eigenschaften. Kein Glanz, leicht – stark deckend möglich, Photoshop-Finish im Gesicht und hält den ganzen Tag wie frisch geschminkt
  • Concealer (Amber): Puder Concealer? Oh ja! Es ist super unter den Augen, weil es sich nicht in der Augenfalte absetzt oder diese unangenehmen Ränder entstehen
  • Bronzer (Mauna Loa): schönes natürliches braun, was man von leicht bis stark aufbauen kann. Sehr vielseitig einsetzbar. Ich benutze es als Rouge andere als Bronzer oder zum konturieren
  • Satin Finishing Powder: „soft-focused, airbrushed finish to your skin“. Kann ich nur zustimmen. Kein Muss, da die Foundation an sich schon super Arbeit leistet. Verlängert jedoch zusätzlich die Haltbarkeit der Foundation
  • Highlighter (Luna): Highlighter benutze ich normalerweise nie. Das ist mir zu hoch in der Kunst des Bemalens. Ich bin unfähig Highlighter aufzutragen. Dieser hier hat mich jedoch von der Farbe überzeugt und das Auftragen klappt damit erstaunlicherweise auch sehr leicht

Die Produkte reichen eine halbe Ewigkeit und bis auf die Foundation und den Concealer werde ich wahrscheinlich mehrere Jahre etwas davon haben.

Das ist zwar eher nebensächlich, aber wie schön ist denn bitteschön die Verpackung? Ich steh voll auf geiles Packaging und da haben sich die Produktdesigner besonders viel Mühe gegeben. Clean, edel und praktisch.

 

Weniger ist mehr – Qualität vor Quantität

Auch bei Kosmetik heißt es für mich Klasse statt Masse. Ich besitze nur ein paar Basics. Dafür achte ich dann auf hochwertige Produkte. Es gibt selbstverständlich auch die ein oder andere gute niedrigpreisige Kosmetik wie z.B. das Alverde Augenbrauengel. Manchmal muss man jedoch für Qualität etwas tiefer in die Tasche greifen.
Bei Kleidung trage ich meistens sowieso immer meine paar Lieblingssachen, so in etwa auch beim Schminke.

Mein gut gemeinter Tipp an dich: sei nicht gleichgültig dabei was du dir auf die Haut schmierst. Geiz nicht rum bei natürlicher Kosmetik. Wenn das Geld knapp sein sollte, dann verzichte lieber auf den zehnten Lippenstift und investiere das Geld für hautfreundliche, schöne Produkte.

Ich werde übrigens nicht von alima PURE gesponsert (schade :-D), aber ich stehe voll und ganz hinter dieser Marke, dass ich ihr sogar einen Artikel gewidmet habe. Ich bin ein anspruchsvoller Konsument, der nur schwer das Herz für neue Produkte öffnet.

Kommentare (2)

  1. Hannah

    hallo,
    erstmal: einen tollen blog schreibst du!!:)
    hast mich wirklich überzeugt mit diesem make-up (war schon länger auf der suche nach einem besseren), sodass ich mir jetzt proben bei alima pure bestellt habe.
    hab mir auch einiges bezüglich dem auftragen von mineral-makeup durchgelesen & es heißt ja oft man soll das irgendwie mit feuchtigkeit/creme in verbindung bringen, also mischen oder vorher auf die haut etc.,
    ich wollte mal fragen wie du das machst? und welchen pinsel du zum auftragen verwendest? (evtl auch den von alima pure?)

    liebe grüße, hannah

    • Liebe Hannah,
      vielen Dank 🙂
      Alima Pure gibt es ja jetzt auch endlich in Deutschland in mehrern Shops.
      Im Frühling und Sommer benutze ich meisten wenig bis keine Creme oder ein Fluid und im Winter eine reichhaltige Creme. Da brauche ich unebdingt eine sonst betont das Puder trockene Stellen auf der Haut. Ich trage vorher eine Creme auf und lasse sie gut einwirken, in der Zwischenzeit mache ich etwas anderes und dann trage ich das mit dem Zoeva Buffer auf https://www.zoevacosmetics.com/europe1/de/alle-produkte/122/104-buffer oder mit dem Kabuki Pinsel von Zoeva. Der Kabuki Pinsel ist eher für ein natürliches Finish. Die Pinsel von Zoeva sind meiner Meinung nach in der Preisklasse mit die besten.
      Liebe Grüße
      Ju

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.