Kategorie: Was ich esse

was man während der High Carb Abnahme essen kann

Was ich während der High Carb Abnahme esse (Nr. 1)

Die letzten Artikel waren im Fokus der Abnahme und das hat einen Grund. Ich bin dabei die letzten paar Kilos zu verlieren. 2,5 kg habe ich schon geschafft in den letzten vier Monaten. Im Schnitt sollte die Abnahme in meinem Fall 500g-1kg pro Monat betragen.…

mehr

High Carb Food Diary vegan

High Carb Food Diary Nr. 16

Morgens: Seit dem Obst, Gemüse und Stärke Hauptbestandteil meiner Ernährung geworden sind, schmecke ich das Essen viel intensiver. Deswegen schmecken mir mittlerweile viele Früchte in unseren Supermärkten nicht mehr so gut. Entweder wurde es viel zu unreif geerntet oder es ist nicht süß genug. Was…

mehr

vegan high carb food diary

High Carb Food Diary (Nr. 15)

Die nackte Wahrheit. Genau so sieht mein Essen täglich aus ohne es schön anzurichten. Frühstück Sommerzeit ist Eiszeit. Bananeneis kann ich JEDEN Tag essen. Ich habe das ganze Jahr über gefrorene Bananen im Gefrierfach. Am liebsten esse ich es direkt vom Spachtel aus dem Mixer…

mehr

Vegan High Carb Food

High Carb Food Diary (Nr. 14)

Es wird mal wieder Zeit, liebes Tagebuch heute esse ich…Ich habe lange kein Food-Diary mehr gepostet. Grund: ich esse so oft das Gleiche, weil das Gleiche lecker ist und mein Körper danach verlangt. Nach dieser Sommerpause wird es aber mal wieder Zeit für Neues. Morgens…

mehr

Vegan High Carb Food

High Carb Food Diary (Nr. 13)

Frühstück 9:30 Uhr: In letzter Zeit habe ich öfters Mails bekommen, dass manche von Obst schnell wieder Hunger kriegen. Du kannst morgens auch schon stärkehaltige Lebensmittel wie z.B. Haferflocken, Reis und Kartoffeln essen. Da gibt es keine Regeln, dass es morgens süß sein muss. Ich…

mehr

Vegan High Carb Food

High Carb Food Diary (Nr. 12)

Frühstück 9:00 Uhr: Die gute, alte Banane. Das Basic-Obst eines High-Carbers. Wenns schnell gehen muss, dann greife ich zu Bananen. Mund auf, Schale auf, Banane rein, fertig. Doch liebe Freunde, reif muss diese Frucht sein. Reif heißt nicht sie ist nur gelb. Sie sollte am…

mehr

Vegan High Carb Food Eis

High Carb Food Diary (Nr. 10)

Frühstück 9:30 Uhr: Pink, eine Farbe die ich NIEMALS tragen würde, aber liebend gerne esse. Im Zuge des pinken Tages gab es heute das beste Eis, dass ich je für mich gemacht habe (einmal über den eigenen Kopf streichel). 
Die Zutaten dafür: – 3 reife…

mehr

Vegan High Carb Food Haferflocken

High Carb Food Diary (Nr. 9)

Frühstück 9:30 Uhr (ca. 650 kcal): Das goldgelbe Glück direkt auf meiner Zunge. Oraaangen!!! Kennt ihr das, je nach dem wie man Obst oder Gemüse schneidet, schmeckt es anders? So geht es mir bei Orangen. Wenn ich sie so schneide wie auf dem Bild, dann…

mehr

Vegan High Carb Food

High Carb Food Diary (Nr. 8)

Frühstück 9:30 Uhr (ca. 650 kcal): Halb zehn in Deutschland: drei Mangos (Aldi)! In diesen Momenten wünschte ich in Thailand zu leben. Ich bedauere es, dass diese wunderbare Frucht nicht in Deutschland wächst, umso mehr genieße ich sie jetzt. Mittags 14 Uhr (ca. 800 kcal):…

mehr

Vegan High Carb Food

High Carb Food Diary (Nr. 7)

Frühstück 11 Uhr (ca. 800 kcal): Wie des Öfterern gab es bei mir morgens einen riesigen Smoothie. Banane bildet hierfür immer die Basis, weil sie sehr süß ist und wunderbar mit dem meisten Obstsorten harmoniert. Ich bin sehr genügsam bei der Variation und frühstücke seit…

mehr