Couscous-Salat

Vegane Couscous-Salat

Im Internet gibt es viele ähnliche Salate. Meine Freundin hat vor ein paar Monaten einen Couscous-Salat gegessen und mich dazu inspiriert einen High-Carb freundlichen nachzuahmen. Wie so viele Gerichte von mir, sehr einfach und schnell in der Zubereitung. Das Rezept ist super für die Tupper-Freunde unter euch. Es lässt sich gut mitnehmen zur Arbeit/Schule/Uni. Auch da kann man IMMER gut essen und ist nicht auf fettigen Kantinenmaggifraß oder den Dönner um die Ecke angewiesen. Gesundes Kochen ist keine Kunst, man muss einfach damit anfangen. Im Internet gibt es sehr viele gute Rezepte. Und falls du wirklich die absolute Kochnull bist, gibt es bei YouTube sehr viele hilfreiche Schritt-für-Schritt Anleitungen.

Das Rezept kannst du gratis hier downloaden -> Couscous-Salat

Zutaten für 2 Personen:

  • 200 g Couscous
  • 1/2 Tube Tomatenmark (100 g)
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 1/3 Gurke
  • 1 Dose Kidneybohnen (abgetropft)
  • 2-3 EL Lauch (frisch oder gefroren)
  • 1/2 kleine rote Zwiebel
  • 2-3 EL Glattpetersilie (frisch oder gefroren)
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • Meersalz und Pfeffer nach Bedarf

Zubereitung:

  1. Das Gemüse klein schnippeln
  2. Den Couscous nach Gebrauchsanleitung kochen (i.d.R. 3 min kochen und 15 min ziehen lassen)
  3. Das Gemüse mit dem Couscous und den restlichen Zutaten vermengen
  4. Vorsicht mit dem Lauch und den Zwiebeln. Das erste Mal habe ich zu viel verwendet und es war ungenießbar scharf. Tu erst einmal weniger als im Rezept angegeben rein. Nachzwieblen geht immer noch
  5. Ich verwende kein Salz. Mir schmeckt das auch so wunderbar. Du kannst aber etwas nachsalzen, sollte es dir nicht reichen
  6. Der Salat ist fertig zum Verzehr

P.S.: statt Couscous kannst du auch Hirse verwenden. Schmeckt genauso gut.

Kommentare (6)

  1. So ,ich es jetzt mal ganz klipp und klar sagen: ich liebe deinen Blog ! <3
    Besonders deine Rezepte…vielen Dank, dass du dir die Mühe machst sie zu teilen. Ich selbst ernähre mich nämlich auch hclf und mir geht es soo gut damit.
    Ich freue mich schon auf das nächste Rezept ,
    gaaanz liebe Grüße
    Melli

    • Liebe Melli,

      vielen Dank für diese Worte. Geht runter wie Smoothie 🙂
      Das freut mich natürlich, wenn meine Rezepte irgendwem schmecken 😀
      Und cool, dass du dich auch HCLF ernährst. Wie lange bist du schon dabei?
      Liebe Grüße zurück
      Ju

      • Hi !!
        Also ingesamt seit ca. einem halben Jahr, vegan bin ich aber schon seit zwei fast zwei Jahren , war vorher jedoch eher der Typ “Puddingveganer” 🙂
        Kann hclf leider nicht immer ganz so umsetzen wie ich möchte, meine Mutter macht es mir leider recht schwer (bin erst 17 und wohn deshalb noch zuhause ^^), versuch es aber so gut es geht. Meiner Meinung nach ist es einfach die beste Ernährungsform die es gibt !! War kurz vorher mal low carb und ahhhh, nie wieder – ohne meine geliebte Kartoffel geht es einfach nicht.
        Wie lang bist du denn schon dabei und wie kamst du auf hclf?
        LG
        Melli <3

        • Hi,

          oh ja, die Zeiten kenne ich noch zu Hause wo es Ärger von Mutti gab, weil ich nicht alles essen wollte was auf den Tisch kam 😀
          So richtig vegan seit letzem Jahr April und davor habe ich Vegan For Fit mal ausprobiert. Aber das war furchtbar, das ganze Öl…nachts bin ich wach geworden, weil das Öl einmal durch den ganzen Magen geschwappt ist….
          Ich kam durch Youtube darauf…durch Freelee, wie viele nehme ich mal an und wie kamst du darauf?
          LG
          Ju 🙂

  2. Hey, dein Blog find ich sehr schön 🙂 vor allem gut gefallen mir deine Rezeptvorschläge. Letzte Woche hatte ich einen ähnlichen Salat gemacht, allerdings nicht mit Couscous sondern mit Reis. Hat auch richtig lecker geschmeckt. Mach weiter so 🙂
    Liebe Grüße
    Nicole

    • Hi Nicole,

      vielen Dank dir 🙂
      Manchmal mache ich ihn auch mit Hirse. Das ist auch sehr lecker.
      Liebe Grüße
      Ju

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere