Gemüsesuppe für Arme (zum Abnehmen)

Gemüsesuppe zum Abnehmen

Keine Sorge, Suppendiäten gibt es hier nicht und sind der größte Schwachsinn. Dennoch sind Gemüsesuppen auf dem Speiseplan figurfreundlich, weil sie gut sättigen und kalorienarm sind. Weiterhin eignet sich die Suppe für Arme, weil sie wenig kostet. Allein das Suppengemüse bekommt man schon für 99 Cent in jedem Supermarkt.

Zeitersparnis obendrauf. Du hast keine Zeit für ewiges Geschnippel? Kein Problem, die Suppe kocht sich fast von selbst. Um der klassischen Gemüsesuppe ein wenig Raffinesse zu verleihen eignet sich Currypaste hervorragend.

 

Zutaten 3-4 Portionen:

  • 1000 g Tiefkühlsuppengemüse
  • 1 Dose gestückelte Tomaten
  • 1 L Wasser (optional auch mehr)
  • 1 große Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • ½-1 TL Currypaste je nach gewünschtem Schärfegrad

 

Zubereitung:

  1. Tiefkühlgemüse am besten schon mehrere Stunden vorher auftauen lassen. Optional kann das Gemüse auch gefroren gekocht werden, dadurch verlängert sich nur die Kochzeit
  2. Zwiebel und Knoblauch fein hacken
  3. Alle Zutaten in den InstantPot geben und für 2 Minuten garen lassen. Im Kochtopf braucht die Suppe (leichtes Köcheln) ca. 15-20 Minuten, je nachdem wie bissfest man es mag. Merke: Currypaste schmeckt sehr intensiv und scharf, deswegen empfiehlt sich zunächst nur ½ TL zu verwenden
  4. Die Suppe eignet sich u.a. als Vorspeise. Als sättigende Hauptspeise können noch ein paar gekochte, in Würfel geschnittene Kartoffeln dazu serviert werden oder Reis
  5. Tipp: am besten schmeckt die Suppe am nächsten Tag

 

Kommentare (6)

  1. Sehr lecker, mit der Currypaste habe ich es noch nicht ausprobiert. Bei meiner Kreation kommen noch klein geschnittene Wiener Würstchen dazu. Auch sehr lecker. Liebe Grüße, britti

    • Hi Britti,
      mittlerweile ist die Currypaste für mich ein MUSS 😀
      Im Prinzip kann man alles reintun was man mag. Nur tierische Produkte lass ich raus 😉
      Liebe Grüße
      Ju

  2. Hallo Ju,

    kennst du die die thailändische Tom-Yum-Suppenpaste ? Extrem lecker…
    Gibt es auch im Asia-Supermarkt,man muss nur auf die Zutatenliste schauen, einige sind mit Garnelen gemacht.

    LG

    Zoe

    • Hi Zoe,
      hört sich geil an!!! Werde ich mir besorgen. Hab mal gehört in vielen Thaipasten sind Schalentiere enthalten. Werde mal Ausschau halten auf vegane.
      Cool, danke für den Tipp 🙂
      Liebe Grüße
      Ju

  3. Huhu! Das hört sich total lecker an,…und ja zum Abnehmen, das trifft es leider auf den Punkt ^^ 😀 ….ich komme nämlich gerade aus dem urlaub in nem hotel st. leonhard und habe etwas zugelegt :D…also vielen dank und ganz viele Grüße, Lena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.