Vegane Rote Bete Salat

Es gibt einige Gemüsesorten, die man schlichtweg diskriminiert. Rote Bete ist so ein potentieller Kandidat. Es ist so ein Gemüse, na ja wie soll man sagen, nicht jedermanns Sache. Ich bin auch nicht immer der größte Fan davon gewesen, aber in diesem Fall macht es die leckere Zubereitung der Roten Bete, die mein Herz erobert hat. Rote Bete pur muss ich auch nicht haben, aber in Salaten ein Traum. Vor allem die Farbe ist der Wahnsinn, Natur pur. Damals haben Frauen sogar rote Bete als Rouge verwendet.

Zutaten für 2-4 Personen:

  • 2 gekochte rote Beten
  • 2 mittelgroße Zucchini
  • 1 sehr kleine Schalotte
  • 1 Dose weiße Riesenbohnen
  • 3-4 EL Weissweinessig (alternativ weißer Condimento Balsamico Bianco)
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Zucchini und die rote Bete reibe ich mit einer Julienne Reibe. Alternativ kannst du auch eine andere Reibe verwenden, die feine Streifen erzeugt
  2. Die Schalotte sehr fein schneiden
  3. Die Bohnen gut mit Wasser abspülen. Das schaumige Wasser während des Abspülens sorgt für die Blähungen 😉 Desewgen weg damit
  4. In die Schüssel mit dem Gemüse gebe ich anschließend die gewaschenen Bohnen, den Essig und schmecke das Ganze mit Salz und Pfeffer ab

Enjoy!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.