Ein Dressing hat die Fähigkeit einen Salat in eine Geschmacksexplosion zu verwandeln oder in einen Heuhaufen. Neben dem klassischen Senf-Balsamico-Dressing ist das vegane Caeser Dressing eine willkommene Alternative.

Das Rezept ist eine Abwandlung aus dem Buch How Not to Die: Entdecken Sie Nahrungsmittel, die Ihr Leben verlängern – und bewiesenermaßen Krankheiten vorbeugen und heilen.*

Mit diesem Dressing wird auch selbst jeder Gemüsenazi zum Salatliebhaber.

 

Zutaten:

    • 1 TL Knoblauchpulver
    • 2 TL Senf
    • 2–3 EL Würzhefeflocken
    • 1 EL helle Miso* (für das Rezept habe ich die Arche Bio Chiro Miso* verwendet)
    • 2 EL Zitronensaft
    • 3-4 EL Wasser
    • 1 TL Mandelmus (optional)

Zubereitung:

    1. Alle Zutaten in ein Schälchen geben und zu einer glatten Masse verrühren

 

 

Disclaimer
* mit Sternchen gekennzeichnete Links sind Amazon Affiliate-Links. Wenn du auf den Link klickst und dann etwas bei Amazon kaufst, erhalte ich dafür eine Provision. Für dich entstehen dadurch keine Kosten, jedoch unterstützt du jupitt.com und bereitest mir eine kleine Freude.

ABOUT JU

Satt sein ohne Portionskontrolle, will das nicht jeder? Das war bis vor ein paar Jahren unmöglich für mich ohne zuzunehmen. Anfang 2014 entdeckte ich die pflanzliche Ernährung. Ich wurde über Nacht satt, war meinen Heißhunger los und Jojo-Diäten gehörten der Vergangenheit an.

NEWSLETTER ABONNIEREN

 

FOLGE JU PITT AUF

IMPRESSUM     KONTAKT     DATENSCHUTZ     ABOUT